/* Header Section - Picture */
Projekt der
/* Header Section - Text Passage*/
Immobilien

Brienner Str. 56 - München

2.750.000 € Volumen
250 € Mindestanlage
30.06.2024
Laufzeit
5,75 % Zins p.a.
Start
Max
Bereits finanziert: 2.750.000 €
Zum Newsletter anmelden
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Übersicht

Key Facts

icon-checkmark
Hohe Sicherheit - 90% Vermietung
icon-checkmark
Langjährige Erfahrungen als Bauträger vor Ort
icon-checkmark
Beste Lage in München
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Liebe Anleger*innen,

ich freue mich Ihnen unser neues Projekt vorzustellen. Im Herzen von München, in der Maxvorstadt am Stiglmaierplatz, 900m vom Hauptbahnhof entfernt und gegenüber einer bekannten Münchner Brauerei mit tollem Biergarten befindet sich ein Mehrfamilienhaus, welches wir mit Ihrer Unterstützung erhalten und wertvoller machen möchten. Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir es, die Vision umzusetzten und die Immobilie zu verschönern.

Ihr Michael Friemel

Kurzbeschreibung

Bei diesem Objekt handelt es sich um ein seltenes Anwesen, welches mit Liebe zum Detail Ende des 19 Jahrhunderts erbaut wurde. Eine solche Immobilie ist selten am Markt und ich bin sehr glücklich, diese nun in unserem Bestand zu haben. Die Außenfassade spiegelt, vor allem nach einer gründlichen Reinigung, die liebevolle Detailarbeit der damaligen Zeit wieder. Im Treppenhaus wurden das alte Geländer, die Türen sowie Wandarbeiten sehr gut erhalten und vermitteln den Flair eines alten, aber stilvollen Hauses. Ich möchte das auch in diesem Sinne weiterführen und ausbauen.

Die Immobilie ist größtenteils vermietet, die noch nicht vermieteten Parteien werden renoviert und der vierte Stock wird komplett modernisiert. Zunächst werden eine große und eine kleinere Einheit renoviert und vermietet. Da im Zuge der Modernisierung des vierten Stockes das Dach abgehoben werden muss, wird ein Penthaus in einem weiteren Stockwerk mit eingeplant und aufgestockt. Somit wird das Flair des 19 Jahrhunderts mit der Moderne kombiniert. Ein Architekt wird ab der Dachkante den Aufbau von zwei bis drei Geschossen planen und das mit der Stadt München abstimmen. Geplant ist der Beginn des Ausbaues ab Mitte 2023. Dieser Ausbau wird aus eigenen Mitteln bezahlt.  

Unternehmen

Die FBG Immobilien GmbH, mit Sitz in Uettingen, vermietet Immobilien zu Wohn-und gewerblichen Zwecken. Der Fokus liegt hierbei auf dem Standort München. Geschäftsführender Gesellschafter ist Michael Friemel. Herr Friemel ist erfolgreicher Unternehmer mit Beteiligungen an verschiedenen Softwarefirmen. Über Jahre hinweg hat sich Herr Friemel ein Immobilienportfolio aufgebaut, welches kontinuierlich optimiert und hervorragend gemanagt wird.

Objekt

Im Herzen von München in der Maxvorstadt befindet sich die erworbene Immobilie. Es befinden sich derzeit insgesamt vier Wohnungen und 2 Büros im Komplex, bis auf die Wohnung im vierten Stockwerk sind alle Wohnungen in den letzten 15 Jahren auf den aktuellen Stand der Renovierung gebracht und bedürfen keinen weiteren Arbeiten. Weiterhin verfügen die Wohnungen in den Stockwerken eins bis drei alle einen Balkon, die Wohnung im vierten Stock wird nach dem Penthouse-Ausbau entsprechend über eine Terasse verfügen. Ausreichende Parkplätze sowohl für Kleinkraftfahrzeuge als auch für Fahrräder sind für die Mieter ausreichend im Innenhof verteten. Nicht nur die zentrumsnahe Lage aber auch die Anbindung an die ÖPNV sind hervorragend.    

Ihre Investition

Mit dem Erwerb der Anteile stellen Sie einen Finanzierungsbaustein für den Kauf eines Mehrfamilienhauses in München.

Als Anleger*in erhalten Sie mit Ihrem Investment ab 250 Euro eine Verzinsung von 5,75 % pro Jahr bei einer Laufzeit bis zum 30.06.2024. Die Rückzahlung Ihres Nachrangdarlehens erhalten Sie am 30.06.2024 in einer Summe. Eine vorzeitige Rückzahlung durch den Emittenten ist jederzeit möglich.

Die gesamte Fundingsumme ist auf 2.750.000 Euro begrenzt. Es besteht zudem eine Funding-Schwelle in Höhe von 1.750.000 Euro. Erst mit Erreichen der Funding-Schwelle gilt die Schwarmfinanzierung für dieses Projekt als erfolgreich. Bitte beachten Sie hierzu § 3 der Allgemeinen Darlehensbedingungen.

Konditionen

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Zahlen und Daten zu diesem Projekt.

Zins p.a.
5,75 %
Rückzahlung
Endfälliges Darlehen
Zinstermin
30.06.
Fälligkeitsdatum
30.06.2024
Teilnahme
2.750.000 €
Art des Darlehens
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Häufigkeit der Zinszahlungen
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab
14.07.2022
Mindestanlage
250 € Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximaler Anlagebetrag
Entspricht dem noch zur Verfügung stehenden Restkreditkontingent, maximal jedoch 25.000 € für natürliche Personen.
Downloads
Darlehensvertrag

Anlegerfragen

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

* Pflichtfelder

Aktuelle Projekte

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagen­gesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

2.750.000 €
30.06.2024
5,75 % p.a.
Start
Max