Investieren Step-by-Step

Bei der VR-Crowd zu investieren geht einfach und schnell

Wenn Sie ein Projekt gefunden haben, in das Sie investieren wollen, dann können Sie sich vorab schon über den Newsletter und die Projektseite informieren. Bei Investitions-Start ändert sich das Feld “zum Newsletter anmelden” zu “Investieren”. Dann haben Sie die Möglichkeit die Zeichnungstrecke in kurzer Zeit zu durchlaufen und im Anschluss innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist, die Höhe Ihrer Investition zu überweisen, damit der Projektträger mit dem Vorhaben beginnen kann. Auf den folgenden Bildern können Sie sich durch den Prozess durchklicken, damit während der Zeichnung alles glatt läuft und Sie möglichst schnell Ihren Betrag angelegt haben. 

 

Und schon sind wir fertig

Wie Sie beim durchklicken gesehen haben, ist der Prozess ganz einfach. Manche Felder müssen aufgrund rechtlicher Grundsätze auch selbst ausgefüllt werden. Ansonsten ist es immer gut ein Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) bereit liegen zu haben und bei der 1. Investition auch die SteuerID und die Kontonummer für die Rückflüsse gleich angeben zu können. Außerdem waren die letzten Projekte immer seht beliebt und die ganze Summe schon schnell gefundet. Daher empfehlen wir, gleich zu Beginn der Investitionsmöglichkeit auf unsere Seite zu gehen, damit Ihr Wunschbetrag hoffentlich noch zur Verfügung steht.  

Nachdem Sie jetzt Ihre 1. Investition bei der VR-Crowd getätigt haben steht der nächsten nichts mehr im Wege. So können Sie auch ganz einfach ihr Risiko senken, indem Sie in mehrere Projekte auf einmal investieren.

Hier geht es zurück zur Blog-Übersicht