Mehrfamilienhäuser Graupa

Anbieter der Vermögensanlage:

K&P Immobilien GmbH - www.kp-immobilien.de

Weitersagen:

  • Jahrelange Erfahrungen als Bauträger vor Ort

  • Sicherheit durch mehrere Standbeine

  • Bereits erfolgreich auf VR-Crowd platziert

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Christine PartschefeldRicco Klein
Liebe Anleger*innen,

als Bauträger sind wir jahrzehntelang in und um Leipzig bekannt und haben uns auf die Sanierung von Mehrfamilienhäusern spezialisiert. So entsteht aktuell im Leipziger Stadtteil Gohlis mit der „König-Albert-Residenz“ auf einem 6 ha großem Grundstück ein eigenes, exklusives Stadtquartier mit insges. 15 Häusern mit ca. 25.000 Quadratmetern Wohnfläche, die wohnlich-behaglich und zugleich modern-zukunftweisend sind.
Als weiteres Standbein kauft die K&P Immobilien GmbH vermietete Mehrfamilienhäuser/Bestandsobjekte, die sofern notwendig renoviert und anschließend weiterveräußert werden – global, oder nach vorheriger Aufteilung einzeln an Selbstnutzer oder Kapitalanleger.
Im Jahr 2020 wurde im Leipziger Stadtteil „Lindenau“ ein Mehrfamilienhaus mit 10 vermieteten Wohneinheiten erworben, für das zum Jahresende 2020 die Baugenehmigung für den Anbau von Balkonen erteilt wurde. Das Objekt soll im lfd. Jahr 2021 an einen Globalkäufer weiterveräußert werden.
Im Februar 2021 haben wir in der Nähe von Dresden (ca.120 km von Leipzig entfernt) fünf Mehrfamilienhäuser mit insges. 25 Wohnungen und Tiefgarage erworben, die wir nach erfolgter Teilung an Eigennutzer oder Kapitalanleger weiter veräußern werden.
Partizipieren Sie mit uns am Erfolg der Investition.

Ihre Christine Partschefeld und Ricco Klein, Geschäftsführer der K&P Projektentwicklung GmbH

Kurzbeschreibung

Leipzig und Dresden sind die beiden wirtschaftsstärksten Städte in Ostdeutschland. In Leipzig besteht ein stark wachsender Markt, der Einwohnerzuzug beträgt im Mittel der vergangenen Jahre ca. 10.000 Einwohner pro Jahr (akt. ca. 600.000 Einwohner – Stand 12/2019). Die Nachfrage nach Wohnraum in Leipzig ist ungebrochen, der Bedarf an Neubauwohnungen kann nicht einmal zu 50 % gedeckt / errichtet werden. In Leipzig sind kaum mehr freie Grundstücksflächen vorhanden.
Dresden überzeugt als sächsische Landeshauptstadt durch seine kulturelle Vielfalt mit zahlreichen bedeutenden Bauwerken. Die Orangerie im Dresdner Zwingergarten und das Elbufer erinnern an ein mediterranes Flair. Dresden zählt knapp 560.000 Einwohner (Stand 12/2019) und erfreut sich einem ununterbrochenen jährlichen Zuzug.
Beide Städte profitieren in den letzten Jahren von einer hohen wohnwirtschaftlichen Nachfrage, sowohl von Eigennutzern, als auch von Kapitalanlegern.
Unsere K&P-Firmengruppe ist stetig auf der Suche nach Mehrfamilienhäusern mit Weiterentwicklungspotenzial um diese ggf. zu renovieren, aufzuteilen oder komplett weiter zu veräußern. Die Kaufpreise sind im Vergleich zu Neubauten bzw. komplett sanierten Objekten für Eigennutzer und Kapitalanleger attraktiv..

Ihre Investition

Mit dem Erwerb der Anteile stellen Sie einen Finanzierungsbaustein für den Kauf von fünf Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 25 Wohneinheiten in Graupa, bei Dresden.
Die Kaufpreisfinanzierung ist bereits durch die VR-Bank Würzburg zur Verfügung gestellt. Durch Ihr Investment wird ein Finanzierungsanteil aus der Gesamtfinanzierung übernommen. 
Die Immobilie ist zu 100 % vermietet und soll nach erfolgter Aufteilung entweder einzeln, oder komplett veräußert werden.
Als Anleger*in erhalten Sie mit Ihrem Investment ab 250 Euro eine Verzinsung von 5,00 % pro Jahr bei einer Laufzeit bis zum 31.03.2025.
Die Rückzahlung Ihres Nachrangdarlehens erhalten Sie am 31.03.2025 in einer Summe. Eine vorzeitige Rückzahlung durch den Emittenten ist jederzeit möglich.
Die gesamte Fundingsumme ist auf 1.100.000 Euro begrenzt. Es besteht zudem eine Funding-Schwelle in Höhe von 500.000 Euro. Erst mit Erreichen der Funding-Schwelle gilt die Schwarmfinanzierung für dieses Projekt als erfolgreich. Bitte beachten Sie hierzu § 3 der Allgemeinen Darlehensbedingungen.

Objekt

Das Objekt befindet sich in Graupa, einem Stadtteil von Pirna, ca. 17 km südöstlich der Landeshauptstadt Dresden. Aufgrund der guten Verkehrsanbindung ist Dresden in nur 20 Minuten mit dem PKW zu erreichen. Die gute Infrastruktur in Graupa (Kindergarten, Grundschule, mehrere Ärzte) bietet ein schönes Wohnumfeld für junge Familien.
 
Die Wohnanlage besteht aus fünf Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 25 Wohnungen und dazugehöriger Tiefgarage in ruhiger und grüner Lage.
 
Das Objekt wurde 1996/1997 neu gebaut und ist aufgrund der laufenden Instandhaltungsmaßnahmen in einem sehr guten Zustand.
 
Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen überzeugen mit zeitgemäßen Grundrissen und Wohnflächen zwischen 60 und 77 Quadratmetern. Insgesamt beläuft sich die Wohnfläche des gesamten Wohnkomplexes auf 1.700 Quadratmeter.
 
Planmäßig soll ein Abverkauf der Immobilie innerhalb der Finanzierungslaufzeit erfolgt sein. Die K&P Immobilien GmbH behält sich vor, das Nachrangdarlehen vorzeitig zurückzuführen. Die Rückzahlung des Nachrangdarlehens wird spätestens am 31.03.2025 erfolgen.

Unternehmen

Die K&P Firmengruppe als Verbund entwickelt, vermarktet und verwaltet Liegenschaften zu Wohn- und gewerblichen Zwecken. Der Fokus liegt hierbei auf dem Standort Leipzig und Umgebung, hier ist das Unternehmen seit seiner Gründung ansässig. Die Unternehmensgruppe blickt auf eine mittlerweile 20jährige Erfahrung im Bereich Sanierung und Neubau im Bundesland Sachsen zurück. Damit greift die Unternehmung neben der breiten interdisziplinären fachlichen Kompetenz in der Immobilienwirtschaft auch auf ein hohes Maß an spezifischer Standortkompetenz und regionaler Vernetzung zurück.
 
Im Laufe Ihrer Geschichte hat die K&P bisher ca. 80 Wohnimmobilien mit über 700 Wohneinheiten und mehrere Gewerbeobjekte saniert bzw. neu gebaut.
 
Die Mitarbeiter der K&P Firmengruppe im immobilienwirtschaftlichen, baulich-technischen und gewerblichen Bereich decken die notwendigen Kompetenzen zur erfolgreichen Entwicklung und Realisierung eines Immobilienprojektes vollumfänglich ab.
 
Zum Mitarbeiterstamm gehören:
- Architekt/innen und Bauingenieur/innen
- Zusatzausbildungen als Sachverständige für: Bewertung von Immobilien, Brandschutz, Mauerwerk, Holz- und Bautenschutz
- Immobilien-Kauffrauen und –männer
- Hausverwalter/innen
- Betriebswirte
- Gewerblich: Baumaschinisten, Maurer, Zimmerer

Konditionen

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Übersicht über alle wichtigen Zahlen und Termine zu diesem Projekt bereit.

Zins Tilgung Zinstermin Fälligkeit
5,00 % endfälliges Darlehen 31.03. 31.03.2025
Beteiligung: 1.100.000 €
Darlehensart: Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Zinszahlungsrhythmus: jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab: 07.04.2021
Mindestanlagebetrag: 250 €. Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximalanlagebetrag: Entspricht dem noch verfügbaren restlichen Darlehenskontingent, für natürliche Personen jedoch maximal 25.000 €.
Downloads:
Darlehensvertrag:

Zahlungsplan (5,00 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 07.04.2021 ein Darlehen über € 10.000,00 zu 5,00 % Zinsen p.a. für die Laufzeit bis 31.03.2025, dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr Datum Zahlung brutto davon Zinsen davon Tilgung Status
1 31.03.2022 € 490,41 € 490,41 € 0,00 ausstehend
2 31.03.2023 € 500,00 € 500,00 € 0,00 ausstehend
3 31.03.2024 € 501,37 € 501,37 € 0,00 ausstehend
4 31.03.2025 € 10.500,00 € 500,00 € 10.000,00 ausstehend
Gesamt € 11.991,78 € 1.991,78 € 10.000,00
  • Laufzeit
    • bis 31.03.2025
  • Zins
    • 5,00 % p.a.
  • Typ
    • Bauträger
  • Mindestanlage
    • 250 €
  • Tilgung
    • Endfällig
Finanzierung erfolgreich abgeschlossen