Projektdetails | VR-Crowd - Investieren Sie jetzt.
Industrie und Handwerk

Metz Stahl- und Metallbau

330.000 €

Volumen

250 €

Mindestanlage

30.06.2031

Laufzeit

5,25 %

Zins p.a.
Start
Max
Bereits finanziert: 330.000 €
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Übersicht

Innenansicht
Innenansicht
Fuhrpark

Key Facts

icon-checkmark
Langjähriger Betrieb
icon-checkmark
Hohe Marktbekanntheit
icon-checkmark
Moderne Ausstattung

Grußwort

Liebe Anleger*innen,

seit nunmehr 15 Jahren bin ich im Bereich der Stahl- und Metallbauten in Führungspositionen tätig. Da ich mich nun mit Überzeugung und voller Kraft der Selbständigkeit in diesem Bereich widmen werde und in eine positive Zukunft blicke, habe ich mich dazu entschlossen das nachfolgend beschriebene, ertragsstarke Stahl- und Metallbauunternehmen als Nachfolger zu übernehmen.

Teilen Sie mit mir diese Überzeugung ein traditionsreiches, regional und überregional bekanntes Unternehmen weiter zu führen und profitieren Sie direkt von den finanziellen Vorteilen Ihrer Investition.

 

Ihr Markus Buhl, Geschäftsführer der Metz Stahl- und Metallbau GmbH & Co KG.

Kurzbeschreibung

Bereits 1945 wurde die Firma des Altgesellschafters durch dessen Familie gegründet. Als regionaler und überregionaler Partner für private und öffentliche Auftraggeber blickt der Betrieb auf über 70 Jahre Erfahrung zurück. Grundsätzlich versteht sich das metallverarbeitende Unternehmen als Dienstleister in den Bereichen leichter bis schwerer Stahlbau, Metallbau für Fenster und Türen, Fassaden aus Aluminium und sämtlichen Brandschutzanforderungen mit ausgeprägten Stärken und fachübergreifenden Aufgabenstellungen ebenfalls in Zusammenarbeit mit Architekten.

Als breit aufgestelltes Unternehmen, welches Aufträge von der Planung bis hin zur erfolgreichen Montage durchführt, profitieren die Auftraggeber seit Jahrzehnten von dessen Kompetenz.

Ihre Investition  

Mit dem Erwerb der Anteile stellen Sie einen Finanzierungsbaustein für die Weiterführung eines traditionsreichen und ertragsstarken Unternehmens sicher.

Als Anleger erhalten Sie mit Ihrer lnvestition ab 250 € eine Verzinsung von 5,25 % p.a, bei einer Laufzeit von 10 Jahren.  

Die Rückzahlung Ihres Nachrangsdarlehens beginnt im Jahr 2022 und erfolgt jährlich zum 30.06., erstmalig zum 30.06.2022.

Unternehmen

Metz Stahl- und Metallbau im Überblick

Gründung: Die Firma wurde von der Familie des heutigen Gesellschafters bereits 1945 gegründet.Geschäftstätigkeit Metallverarbeitender Betrieb zur Planung, Konstruktion, Herstellung und Montage von Metall-und Stahlkonstruktionen bzw. -bauten bis hin zu Schlosserarbeiten. Nach der Übernahme des Unternehmens durch den neuen Geschäftsführer und Gesellschafter Herr Markus Buhl, bleibt die Gesellschaft unter dem bereits bekannten Namen bestehen: Metz Stahl-und Metallbau GmbH & Co. KG mit Sitz in der Huberstraße 10, 97084 Würzburg.

Mitarbeiter: Langjährig eingespieltes Team aus qualifizierten Meistern, Technikern und Facharbeitern.

Ausstattung: Der Maschinenpark ist modern und entspricht allen Anforderungen. Das Unternehmen hat eine breite regionale und überregionale Kundenstruktur.

Standort: Der Standort im Industriegebiet Würzburg-Heuchelhof zeichnet sich unter anderem durch eine sehr gute Verkehrslage und einen gewerbefreundlichen Standort, welcher zentral und gut erreichbar gelegen ist, gute Anfahrtswege sowie ausreichend  Parkmöglichkeiten für Lieferantenund und Kunden*innen sowie für Mitarbeiter.

Betriebsgrundflächen:
• 1.616,56 m² Schlosserei
• 480,91 m² Büros und Aufenthaltsräume im EG sowie OG
• 1.716 m² Werkstatt 
• 292,48 m² Lager
• Ca. 110 m² neuer Eingangsbereich mit Bürotrakt (BJ 2013)
• Zzgl. neues Treppenhaus (BJ 2013)

Besonderheiten:
• 2 ABUS Krananlagen mit einer Tragkraft von jeweils 5 Tonnen im Mittelschiff der Haupthalle
• 1 ABUS Krananlage mit einer Tragkraft von 2 Tonnen (Lagergebäude)
• Umfangreiche Parkplätze und gepflasterte Außenflächen sind vorhanden

Konditionen

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Zahlen und Daten zu diesem Projekt.

Zins p.a.
5,25 %
Rückzahlung
Ratendarlehen
Zinstermin
30.06.
Fälligkeitsdatum
30.06.2031
Teilnahme
330.000 €
Art des Darlehens
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Häufigkeit der Zinszahlungen
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab
17.09.2021
Mindestanlage
250 € Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximaler Anlagebetrag
Entspricht dem noch zur Verfügung stehenden Restkreditkontingent, maximal jedoch 25.000 € für natürliche Personen.
Downloads
Darlehensvertrag

Zahlungsplan ( 5,25 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 17.09.2021 ein Darlehen über € 10.000,00 zu 5,25 % Zinsen p.a.
für die Laufzeit , dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr
Datum
Zahlung brutto
davon Zinsen
davon Tilgung
Status
1
30.06.2022
304,90 €
304,90 €
0,00 €
ausstehend
2
30.06.2023
1.636,10 €
525,00 €
1.111,10 €
ausstehend
3
30.06.2024
1.579,00 €
467,90 €
1.111,10 €
ausstehend
4
30.06.2025
1.519,40 €
408,30 €
1.111,10 €
ausstehend
5
30.06.2026
1.461,10 €
350,00 €
1.111,10 €
ausstehend
6
30.06.2027
1.402,80 €
291,70 €
1.111,10 €
ausstehend
7
30.06.2028
1.345,10 €
234,00 €
1.111,10 €
ausstehend
8
30.06.2029
1.286,10 €
175,00 €
1.111,10 €
ausstehend
9
30.06.2030
1.227,80 €
116,70 €
1.111,10 €
ausstehend
10
30.06.2031
1.169,50 €
58,30 €
1.111,20 €
ausstehend

Anlegerfragen

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

* Pflichtfelder

Aktuelle Projekte

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagen­gesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

330.000 €

30.06.2031

5,25 % p.a.

Start
Max