Projektdetails | VR-Crowd - Investieren Sie jetzt.
/* Header Section - Picture */
/* Header Section - Text Passage*/
Immobilien

Wohnen in Herne

380.000 €

Volumen

250 €

Mindestanlage

30.09.2024

Laufzeit

5,25 %

Zins p.a.
Start
Max
Bereits finanziert: 380.000 €
Investieren
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Übersicht

Key Facts

icon-checkmark
Langjährige Erfahrung als Projektentwickler
icon-checkmark
Objekt bereits erworben
icon-checkmark
Solide Wohnlagen in Herne mit hoher Nachfrage
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Liebe Anlegerinnen,
liebe Anleger,

seit gut 30 Jahren entwickeln wir mit der Steucap Group maßgeschneiderte Immobilienprodukte für Kapitalanleger. Wir freuen uns Ihnen ein weiteres Mal die Möglichkeit zu geben, in eines unserer soliden Immobilienprojekte in der Rhein-Ruhr-Metropolregion mit Ihren über 10 Mio. Einwohnern zu investieren. Zusammen mit Ihnen und Ihrer Investition werden wir auch diese 43 Wohnungen in Herne über unsere Vertriebsplattform HNG Verwaltungs AG privatisieren.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung, selbstverständlich auch mit einer attraktiven Verzinsung.


Eric Glatt - Geschäftsführer
Frank Wolny - Prokurist

 

Kurzbeschreibung

Die 43 Bestandswohnungen in der Vellwigstraße 1-19 und Hohensteiner Straße 2-10, 16-20 liegen im Herner Stadtbezirk Sodingen. Herne gehört mit seinen etwa 161.000 Einwohnern zu den kleineren Großstädten Deutschlands. Nach München, Berlin und Stuttgart, weist Herne die größte Bevölkerungsdichte aller deutschen Städte auf. Wie viele Städte in Nordrhein-Westfalen, war auch Herne in der Vergangenheit vom Steinkohlebergbau geprägt. Bekannt waren dabei die Zechen Shamrock, Constantin, Mont Cenis und Friedrich der Große.

Heute überzeugt Herne mit gut ausgebauten Sozial- und Dienstleistungsstrukturen, vielen Freizeit- und Erholungsangeboten und einer guten Verkehrsanbindung an das regionale und überregionale Bahnnetz sowie die Bundesautobahn. Der Stadtteil Sodingen profitiert als Wohnbezirk von seiner zentralen Lage und der direkten Nähe zu Gelsenkirchen, Bochum und Dortmund. Diese Nähe macht Herne besonders attraktiv für Schalke Fans. Musical Liebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn seit vielen Jahren spielt Starlight Express in Bochum.

Das Objekt in der Vellwigstraße und Hohensteiner Straße liegt sehr zentral, Einkaufsmöglichkeiten für das tägliche Leben sind bequem zu erreichen. Auch verschiedene Restaurants und Freizeitaktivitäten liegen in unmittelbarer Nähe. Kitas und Schulen sind ebenfalls vorhanden.

Die Wohnanlage aus 1931 überzeugt durch ihre stabile Bausubstanz und einen qualitativ guten Zustand. Wir konnten einen Wohnungsbestand mit einer Gesamtwohnfläche von 1.800,79 m², verteilt auf insgesamt 43 Einheiten erwerben. Die sehr gefragten Wohnungsgrößen von 33,75 m² bis 52,11 m² bieten den optimalen Wohnraum für Singles oder Paare.

Die Gemeinschaftsflächen sowie die wenigen, leerstehenden Einheiten werden nach neuestem Mieterstandard renoviert. Im Rahmen des SystemImmo-Konzepts werden die Wohnungen, falls nötig, beim ersten Mieterwechsel renoviert.
 

Unternehmen

Die Steucap Bluewater Immobilienhandels GmbH wurde im 2. Quartal 2021 von der Steucap Capital GmbH (80%) und der FB Facility Management UG (20%) gekauft. 
Die Steucap Capital GmbH gehört zu der Gruppe der Steucap AG, diese ist ein erfahrener und zuverlässiger Partner im Bereich Wohnimmobilien mit Sitz in Altendorf/Schweiz. 

Das Unternehmen kauft Wohnanlagen, Mehrfamilienhäuser und Wohnungspakete im Rhein-Main und Rhein-Ruhr-Gebiet, in Berlin sowie in der Zürichsee- und Bodensee-Region. 
Seit 2004 entwickelt die Steucap AG maßgeschneiderte Immobilienprodukte für Kapitalanleger. Mit nahchaltigem Erfolg wurden über die Beteiligungsgesellschaften mehrere tausend Wohneinheiten angekauft, privatisiert, vermarktet, verwaltet und verkauft. 

Die HNG Verwaltungs AG (www.hng-ag.de), eine Tochter der Steucap AG, fungiert dabei als Vertriebsplattform mit der europaweit eingetragenen Marke Systemimmo (www.systemimmo.de).

Besonders institutionelle Anleger und Banken, Versicherungen, Stiftungen, Fondgesellschaften und Family Offices bevorzugen diese Immobilien für Ihre Anlageportfolios.

Die Steucap AG als Konzernmutter, die Steucap Capital GmbH sowie die Steucap Bluewater 
Immobilienhandels GmbH verfügen über geordnete wirtschaftliche, bilanzielle Verhältnisse. 
 

Ihre Investition

Mit der Vergabe Ihres Nachrangdarlehens stellen Sie einen Finanzierungsbaustein für die Sanierung und anschließenden Verkauf von 43 Wohneinheiten in Herne. Die Kaufpreisfinanzierung ist bereits durch die VR-Bank Rhein-Sieg eG zur Verfügung gestellt. Durch Ihr Investment wird ein Finanzierungsanteil aus der Gesamtfinanzierung übernommen. Die Wohnungen sollen nach erfolgter Sanierung komplett veräußert werden. 

Als Anleger*in erhalten Sie mit Ihrem Investment zwischen mind. 250 Euro bis max. 25.000 Euro eine Verzinsung von 5,25 % pro Jahr bei einer Laufzeit bis zum 30.09.2024. Die Zinsen und Tilgung werden endfällig in einer Summe zum 30.09.2024 ausgeschüttet. Eine vorzeitige Rückzahlung durch den Emittenten ist ab dem 31.03.2024 möglich. Die gesamte Fundingsumme ist auf 380.000 Euro begrenzt.

Konditionen

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Zahlen und Daten zu diesem Projekt.

Zins p.a.
5,25 %
Rückzahlung
Endfälliges Darlehen
Zinstermin
30.09.
Fälligkeitsdatum
30.09.2024
Teilnahme
380.000 €
Art des Darlehens
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Häufigkeit der Zinszahlungen
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab
08.02.2022
Mindestanlage
250 € Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximaler Anlagebetrag
Entspricht dem noch zur Verfügung stehenden Restkreditkontingent, maximal jedoch 25.000 € für natürliche Personen.
Downloads
Darlehensvertrag

Zahlungsplan (5,25 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 08.02.2022 ein Darlehen über € 10.000,00 zu 5,25 % Zinsen p.a.
für die Laufzeit , dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr
Datum
Zahlung brutto
davon Zinsen
davon Tilgung
Status
1
30.09.2024
11.244,20 €
1.244,20 €
10.000,00 €
ausstehend

Anlegerfragen

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

* Pflichtfelder

380.000 €

30.09.2024

5,25 % p.a.

Start
Max