/* Header Section - Picture */
Partnerbank
/* Header Section - Text Passage*/
Immobilien

TS Immobilien GmbH – Bauvorhaben Rottendorf

1.100.000 € Volumen
250 € Mindestanlage
30.11.2030
Laufzeit
5,50 % Zins p.a.
Start
Max
Bereits finanziert: 1.100.000 €
Zum Newsletter anmelden
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Übersicht

Key Facts

icon-checkmark
Grundstück bereits erworben
icon-checkmark
Langfristige Vermietung an bonitätsstarken Mieter
icon-checkmark
Langjährige Erfahrung
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Grußwort

Sehr geehrte Anleger*innen,

mein Name ist Thomas Schmitt. Im Jahr 2006 habe ich die Firma Eisschmitt GmbH und Co KG gegründet, die sich hauptsächlich mit innovativen Trockeneisstrahltechniken und der Hygiene in raumlufttechnischen Anlagen beschäftigt. Im Jahr 2010 haben wir unsere eigene Lagerhalle mit Büro errichtet, im Jahr 2018 habe ich, nach Mieterwünschen, für die GO Logistik eine weitere Umschlaghalle mit Großraumbüro in Rottendorf gebaut. Nun ist es an der Zeit für ein neues Projekt, welches ich gerne mit Hilfe der VR-Crowd und Ihnen als Anleger*innen realisieren  möchte.

In der schönen Gemeinde Rottendorf soll in direkter Nähe zu den S.Oliver Outlets der Flagship Store der Frankonia Handels GmbH entstehen. Mit einem hochmodernen 3D Schießkino, einer Jagdschule mit entsprechenden Schulungs- und Bewirtungsräumen, sowie einem modernen Verkaufsraum mit 1200 m², in dem alle Produkte der Frankonia präsentiert werden, bleiben keine Kundenwünsche unerfüllt. Die Frankonia hat ihre Hauptverwaltung in Rottendorf, in der unmittelbaren Nähe des neuen Objektes. Der bisherige Verkaufsladen in Würzburg wird in diesem Zuge geschlossen und zieht nach Rottendorf. Nach Fertigstellung wird dieser Flagshipstore ein „Must-see“ für jeden Jäger und Nicht-Jäger in Deutschland. Mit vielen Ideen und einem hohen Bewusstsein für ein sehr gutes Energiesparkonzept unterstützt mich als Architekt Herr Markus Blum von Blumquadrat Architekten. Frankonia sowie die Gemeinde Rottendorf freuen sich schon jetzt auf die Fertigstellung des Objekts. Die TS Immobilien GmbH tritt als Bauherr auf und vermietet langfristig an die Otto Group, Inhaber der Frankonia GmbH.

Partizipieren Sie mit mir an einem, schon jetzt, erfolgreichen Konzept.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Thomas Schmitt - geschäftsführender Gesellschafter

Kurzbeschreibung

Wir konnten ein Gewerbegrundstück erwerben, welches mit einer Gewerbeimmobilie für die Errichtung eines Flagship-Stores für die Frankonia Handels GmbH bebaut wird. Die Immobilie wird langfristig vermietet und im Eigenbestand der Gesellschaft gehalten.

Das Grundstück liegt in Rottendorf im Gewerbegebiet. Der Bau der Gewerbeimmobilie soll 1560 m² Nutzfläche im EG umfassen. Im UG wird sich das Lager, Schulungsräume und das exklusive Schießkino befinden. Dieses wird komplett inkl. des UG von Frankonia Jagd angemietet. Die Frankonia Jagd stellt den Ankermieter in diesem Objekt dar, da diese dort ihren Flagshipstore einrichten möchten. Es ist ein langjähriges Mietverhältnis angedacht. Geplanter Mietbeginn des Ankermieters 03/2023.

Im 1. OG entstehen Büros auf einer Fläche von ca. 800m². Diese werden an Dritte Fremdvermietet. Aufgrund der guten Lage ist eine Drittvermietung nachhaltig gegeben. Genügend Stellplätze sind sowohl im Außenbereich als auch in der Tiefgarage gewährleistet. Die Gesamtkosten wurden als schlüsselfertigen Bau durch den Architekten angeboten. Eine zusätzliche Baukostenerhöhung wird somit ausgeschlossen.

Das Gebäude wird zudem als energetisch nachhaltiges Gebäude erbaut und entspricht somit den KFW Standards.

Die Gemeinde Rottendorf, mit ca. 5.300 Einwohnern (Stand: 31.12.2020), liegt im Regierungsbezirk Unterfranken, an der östlichen Grenze des Landkreises Würzburg, ca. 8 km vom Würzburger Stadtzentrum entfernt.

Infrastruktur
Rottendorf verfügt über eine außerordentlich gute Einbindung in das überörtliche Verkehrsnetz, z.B. über die nur wenige km entfernte BAB-Anschlussstelle direkt am Biebelrieder Kreuz und somit über eine direkte Verbindung mit A3 und A7. Auch die B8 und die B22 befinden sich in unmittelbarer Nähe. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist durch Bus und Bahn gewährleistet.

Wirtschaft
Rottendorf ist der größte Gewerbestandort im Landkreis Würzburg. Mehrere namhafte Unternehmen haben dort ihren Hauptsitz. Hierzu zählen unter anderem S.Oliver, Edeka Nordbayern-Sachsen-Thüringen, Frankonia, Norconia. Sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich vor Ort. Volksschule und Kindergärten sind vorhanden. Darüberhinaus verfügt Rottendorf über Ärzte, Apotheken, diverse Sportanlagen und ein Schwimmbad.  

Ihre Investition

Die Gesamtinvestitionskosten des Projekts, inklusive dem Erwerb der Immobilie, erfolgen mittels Bankdarlehen der VR-Bank Würzburg und der Schwarmfinanzierung über VR-Crowd.de.

Als Anleger*in erhalten Sie mit Ihrem Investment ab 250 Euro eine Verzinsung von 5,50 % pro Jahr bei einer Laufzeit bis 30.11.2030. Die Rückzahlung Ihres Nachrangdarlehens erhalten Sie jeweils zum 30.11. jeden Jahres, erstmalig zum 30.11.2023. Die gesamte Funding-Summe ist auf 1.100.000 Euro begrenzt. Es besteht zudem eine Funding-Schwelle in Höhe von 500.000 Euro.

Erst mit Erreichen der Funding-Schwelle gilt die Schwarmfinanzierung für dieses Projekt als erfolgreich. Bitte beachten Sie hierzu § 3 der Allgemeinen Darlehensbedingungen.

Konditionen

Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Zahlen und Daten zu diesem Projekt.

Zins p.a.
5,50 %
Rückzahlung
Ratendarlehen
Zinstermin
30.11.
Fälligkeitsdatum
30.11.2030
Teilnahme
1.100.000 €
Art des Darlehens
Nachrangdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt
Häufigkeit der Zinszahlungen
jährlich, nachschüssig (act/365)
Verfügbar ab
14.02.2022
Mindestanlage
250 € Darüber hinaus jeder durch 50 teilbare Betrag.
Maximaler Anlagebetrag
Entspricht dem noch zur Verfügung stehenden Restkreditkontingent, maximal jedoch 25.000 € für natürliche Personen.
Downloads
Darlehensvertrag

Zahlungsplan (5,50 % Zinsen p.a.)

Angenommen Sie vergeben zum Start des Projekts am 14.02.2022 ein Darlehen über € 10.000,00 zu 5,50 % Zinsen p.a.
für die Laufzeit , dann sieht Ihr Zahlungsplan für dieses Darlehen wie folgt aus:

Jahr
Datum
Zahlung brutto
davon Zinsen
davon Tilgung
Status
1
30.11.2023
2.237,00 €
987,00 €
1.250,00 €
ausstehend
2
30.11.2024
1.732,60 €
482,60 €
1.250,00 €
ausstehend
3
30.11.2025
1.662,50 €
412,50 €
1.250,00 €
ausstehend
4
30.11.2026
1.593,80 €
343,80 €
1.250,00 €
ausstehend
5
30.11.2027
1.525,00 €
275,00 €
1.250,00 €
ausstehend
6
30.11.2028
1.456,80 €
206,80 €
1.250,00 €
ausstehend
7
30.11.2029
1.387,50 €
137,50 €
1.250,00 €
ausstehend
8
30.11.2030
1.318,80 €
68,80 €
1.250,00 €
ausstehend

Anlegerfragen

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

* Pflichtfelder
1.100.000 €
30.11.2030
5,50 % p.a.
Start
Max